für dich und die deinen

SINNVOLL UND STYLISCH.

DENN JEDE MINUTE, DIE DU DICH ÄRGERST, KOSTET DICH SECHZIG SEKUNDEN DEINES GLÜCKS.

Ralph Waldo Emerson
unsere geschichte

GRÜNDERFAMILIE

Wir sind Martina und Patrick, die Gründer von LOVE A DUCK. Wir sind auch verheiratet und zusammen mit „unserem“ besten Sohn der Welt eine Familie.

Weil wir unsere Ducks lieben – und weil wir dank ihrer täglichen Unterstützung mehr Zeit, mehr Komfort und weniger Stress zuhause haben – haben wir beschlossen, alles was wir wissen und schätzen, um dir und deinen Lieben LOVE A DUCK zu bringen.

Schau dich um und erfahre mehr!

unsere geschichte

Teppiche zum Leben. In Wien ausgebrütet.

Die Story von LOVE A DUCK beginnt auf dem Parkettboden eines Wohnzimmers mitten in Wien, der unter dem Familientisch plötzlich unbedingt eine vernünftige und attraktive Teppichlösung benötigte.

Zu unserer Freude begann unser kleiner Sohn selbständig zu essen und zu trinken. Natürlich wollten wir etwas Praktisches – bei drei bis fünf Mahlzeiten pro Tag muss man über einen Zeitraum von fünf Jahren 7.300 Mal Brösel entfernen und auf den Knien Spritzer wegputzen. Wir wollten jedoch auch etwas Wohnliches. Etwas für die Sinne.

Zu unserer Überraschung konnten wir nichts finden, das entspannten Stil mit entspannter Pflege verbindet. Andere hatten das selbe Problem, sei es beim Einrichten einer Küche, beim Ausstatten eines Kinderzimmers oder weil sie einfach einen einladenden Flur gestalten wollten.

7.300 Mal

Brösel entfernen und auf den Knien Spritzer wegputzen

“Hey, wie wäre es mit einem floorcloth?” fragte sich Martina, die sich immer schon brennend dafür interessierte, wie Menschen quer durch Zeit und Raum so gelebt hatten.

Als promovierte Designhistorikerin kannte sie die Geschichte der „floorcloths“. Vom achtzehnten bis zur zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts verwandelte dieser Bodenbelag kalte, unansehnliche und stark genutzte Böden im angloamerikanischen Raum in attraktive und hygienische Oberflächen. Leinwand (einschließlich weggeworfener Segel) wurde bemalt oder bedruckt, und dann mit Ölen und Wachsen wasserfest und kratzdicht gemacht. Die floorcloths wurden in den Haushalten aller Gesellschaftsschichten genutzt. Auf deutsch wurden sie „Wachstücher“ oder „Fusstapeten“ genannt. Thomas Jefferson verwendete „floorcloths“ auf seinem Monticello-Anwesen genauso wie sie Einwanderern in überfüllten Zinshäusern auf der New Yorker Lower East Side dienten.

Diese historischen Bodenbeläge verliehen jedem Raum ein stilvolles Element und konnten mit Besen und Mopp sauber gehalten werden.

Was wäre also, wenn wir einen Weg finden könnten, floorcloths für das zeitgenössische Zuhause völlig neu zu erfinden? Eine Bodenauflage zu entwickeln, die so angenehm wie praktisch ist. Ein Produkt anzubieten, das einfach zu bestellen, individualisierbar und erschwinglich ist. Und, vor allem, das im Einklang mit ökologischen Produktions- und Konsumprinzipien steht!

Martina begann, moderne Leistungstextilien sowie High-Tech-Druck- und Veredelungsanwendungen zu erforschen. Mit Hilfe von Förderungen konnte sie Branchenexpertise für Experimente mit verschiedenen Arten von Textilien, Grundierungs- und Veredelungschemie, Digitaldrucktechnologien und Oberflächenmusterdesign gewinnen. Wir besuchten Messen und machten eine Reihe ganz gezielter Reisen, um Lieferanten zu treffen, die sich besonders intensiv in die Bestimmung und Umsetzung der Produktspezifikationen einbringen würden.

Die Grundlage von LOVE A DUCK ist das Ergebnis der gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsbemühungen. Unser Ziel ist es, mit unseren pflegeleichten, attraktiven und individuellen Bodenauflagen den Alltag nachhaltig zu vereinfachen und zu verschönern. Sinnvoller Stil unter den Füßen. Teppiche zum Leben. Ausgebrütet in Wien.

ABWISCHBAR

wasser-, schmutz- und abriebresistente Beschichtung

HYGIENISCH

staub- und milbenabweisende Oberfläche

INDIVIDUELL

auf Bestellung maßgefertigte
Motive und Formate

NATÜRLICH

dicht gewebtes Baumwollcanvas als Trägertextil

NACHHALTIG

langlebige und recyclingfähige Qualitätsmaterialien

unser name

LOVE A DUCK

Das Wort „Duck“ bezeichnet ein sehr robustes, dicht gewebtes Baumwolltuch aus Zwirn – das Grundgewebe unserer Bodenbeläge. Diese Leinwand, die als Segeltuch verwendet wurde, befeuerte die internationale Seefahrt vor Beginn des Dampfschiffzeitalters. Es wurde „duck“ oder „numbered duck“ genannt, nach dem niederländischen Wort „doek“ [duk] für „Stoff“ oder „Leinwand“.

„Lord, love a duck!“ ist ein Retro-Ausdruck von „Wow!“ oder „Was für eine Überraschung!“ Auf Wienerisch würde man „Oida“ sagen.

Well, Lord love a duck!

replied the butler, …
„If you don’t call it pampering, what do you call pampering?"

P. G. Wodehouse
The Coming of Bill, 1920

unser logo

Hallo Dudley!

LOVE A DUCK ist voller Leben.

Hier kommt Dudley ins Spiel: Unsere kleine Ente hat eine herzerfrischende Persönlichkeit und gibt der abgerundeten Ecke jedes originalen LOVE A DUCK ein Gesicht.

Design: Lilly Panholzer. Produktion: Fargo Circle.

unsere partner

Von Anfang an Qualität in den Mittelpunkt stellen

Unsere Lieferkette beginnt in Indore, Zentrum der Textilproduktion im Bundesstaat Madhya Pradesh in Zentralindien. Candor Textiles Pvt. Ltd. ist ein Familienunternehmen in dritter Generation, das seit mehr als vier Jahrzehnten als Lieferant einer breiten Palette hochwertiger Textilien und Veredelungsanwendungen tätig ist. Candor ist ISO-, REACH- und SMETA-zertifiziert. Das Unternehmen erfüllt neueste Produktionsstandards auf Grundlage internationaler Richtlinien für Umwelt, Gesundheit, Sicherheit und Ethik.

Zusammen mit Candor haben wir einen grundierten Baumwoll-Canvas entwickelt, der unseren hohen Anforderungen entspricht. Als hochwertige Naturfaser-Oberfläche ist er die Schlüsselkomponente jedes LOVE A DUCK.

UNSERE BELIEBTESTEN DESIGNS

To The Sun
Berlin

Ab 379.00

To The Sun
Bishkek

Ab 379.00

To The Sun
Paris

Ab 379.00

To The Sun
Vienna

Ab 379.00

Unterstützt von

Austria Wirtschaftsservice

Wirtschaftsagentur Wien

INITS Universitäres Gründerservice

AplusB Academia plus Business

Forschungsförderungsgesellschaft

Austria Wirtschaftsservice

Wirtschaftsagentur Wien

INITS Universitäres Gründerservice

AplusB Academia plus Business

Forschungsförderungsgesellschaft